Loading...

Neubau Wohnhaus in Wiesloch

Neubau Wohnhaus in Wiesloch

+
Projektentwickler:

bauwerk bauunternehmung gmbh

Fotografie:
Stephan Baumann, Karlsruhe
Wohnfläche:
159 m2
Nutzfläche:
46 m2
Planungsbeginn:
2016
Baubeginn:
2017
Fertigstellung:
2019

Projektbeschreibung:

Mit einem für unsere Breiten fast nicht bebaubaren Grundstück kamen die Bauherren auf uns zu. Der L-förmige Grundstückszuschnitt, die extreme Hanglage, die sehr beengte Bausituation sowie eine schmale, direkt am Grundstück vorbeiführende, öffentliche Erschließungsstraße erwiesen sich in der Planung und in der Ausführung als sehr aufwendige Bau-Parameter.

Der Entwurfsgedanke war, zwei Betonwandscheiben in den Hang hinein zu schneiden und den sich ergebenden Zwischenraum zum Wohnen nach hinten und vorne offen zu lassen. Die robusten Sichtbetonwände lassen den Hang an sich heran, die Hanglage mit dem Profil des Hanges wird ablesbar.

Die unteren Geschosse treppen sich in den Hang hinein ab und folgen dem Verlauf des Hanges. Dadurch reduziert sich der Eingriff ins Erdreich. Im Erd- und 1. Obergeschoss befinden sich bergseitig dienende Räume und die innere Erschließung, talseitig hochwertige Nutzungen. Ab dem Koch-Ess-Wohnbereich im 2. Obergeschoss haben wir die Höhe erreicht, um zu durchwohnen und bergseitig ebenerdig ins Freie treten zu können. Dementsprechend gibt es in diesem Geschoss keine Innenwände und der Gedanke von dem Raum zwischen zwei Betonscheiben kommt voll zum Ausdruck. Die Treppe steht als leichte, blick- und lichtdurchlässige Stahltreppe quer im Raum und gliedert diesen. Bergseitig liegt eine kleine, intime Terrasse, talseitig kann man den vollen Ausblick durch die Panoramaverglasung genießen.
Im darüber liegenden 3. Obergeschoss befindet sich der Schlafraum mit Bad und vorgelagerter Dachterrasse. Der herrliche, unverbaute Blick geht über grüne Felder und Streuobstwiesen.

Die Konstruktion der Außenwände aus Infra-Leichtbeton machte diesen Entwurfsgedanken erst möglich. Er vereint die Qualitäten von Beton, robust, dauerhaft, wetterfest, haptisch und schön mit den bauphysikalischen Notwendigkeiten wärmedämmend, speicherfähig und den statischen Anforderungen tragfähig und belastbar.
All diese Attribute nützen jedoch nur, wenn Sie mit der notwendigen Präzision umgesetzt werden. Die intensive Planung und die perfekte Ausführung mit speziell geschultem Personal auf der Baustelle haben letztendlich zu diesem Ergebnis geführt.