Loading...
Fabrinsky Freier Architekt BDA
Fabrinsky Freier Architekt BDA

Aktuell-Archiv:

05.08.2009

Einfamilienwohnhaus in Rotenberg bei Heidelberg

Auf einer erst spät als Bauland von der Gemeinde zugelassenen Grundstücksparzelle konnte am Ende einer kleinen Stichstraße das Wohnhaus mit Einliegerwohnung geplant werden.

Das Gebäude ist durch eine breite Fuge in einen bergseitigen und einen talseitigen Baukörper gegliedert. Der der Nachbarbebauung näherliegende talseitige Baukörper wurde mit einem geneigten Dach ausgebildet, um dem Gebäude Höhe zu nehmen und zwischen den anderen mit Satteldächern ausgebildeten Häusern und unserem zu vermitteln. Bergseitig steht der kleinstmögliche, zweigeschossige Baukörper, ein scharf geschnittenes Volumen mit begrüntem Flachdach.

Sinnfällig liegt in der Fuge der Eingang mit darüber liegender Galerie. Direkt gegenüber die offene Stahltreppe mit durchgehendem Glasband, das über alle Geschosse führt.

Im Untergeschoss liegt die Einliegerwohnung mit eigenem Eingang. Das Erdgeschoss mit dem Wohnraum ist bergseitig ebenerdig zum Garten und der Terrasse angelegt. Hangseitig auf gleicher Ebene sind wir hier bereits im Obergeschoss. Die Ausrichtung des in diesem Teil angeordneten Koch-Essbereichs ist um 90° gedreht, d. h. die großen Panoramaverglasungen lassen den Blick nach Ost und West zu. Gleichzeitig verwehrt die geschlossene Nordwand den Einblick der angrenzenden Reihenhäuser. Im Obergeschoss sind die Schlafzimmer der vierköpfigen Familie zu finden.

In Kürze folgen weitere Bilder...



Projektentwickler: bauwerk bauunternehmung gmbh