Loading...

Haus M in Malsch/Heidelberg

Haus M in Malsch/Heidelberg

+
Projektentwickler:

bauwerk bauunternehmung gmbh

Fotografie:
Stephan Baumann, Karlsruhe
Bauvorhaben:
Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Carport, Malsch/Heidelberg
Grundstückgröße:
494  m2
Wohnfläche:
159  m2
Nutzfläche:
83  m2
umbauter Raum:
866  m3
Planungsbeginn:
2006
Baubeginn:
Juni 2007
Fertigstellung:
Mai 2008
Konstruktion Gründung:

Stahlbetonbodenplatte

Konstruktion Wände:

Stahlbeton, Mauerwerk, Wärmedämmverbundsystem

Konstruktion Decken:

Stahlbeton

Konstruktion Dach:

Stahlbeton

Konstruktion Fenster:

Holzfenster schwarz

Konstruktion Böden:

Lamellenparkett, Fliesen

Konstruktion Treppen:

Stahlrohrtreppe mit Holzbelag

Konstruktion Heizung:

Gasbrennwerttherme

Verlinkungen:
www.bauwerk-bau.de

Projektbeschreibung:

Unterstützt durch einen ungewohnt offenen Bebauungsplan und eine aufgeschlossene Gemeindeverwaltung konnten wir dieses Wohnhaus für eine vierköpfige Familie am Rande eines kleinen Neubaugebietes im Winzerort Malsch bei Heidelberg erstellen.

Als grandios kann der Ausblick über die direkt an das Grundstück angrenzenden Weinreben und Weinberge bezeichnet werden. Unweigerlich denkt man an Urlaub, die Toskana.

Ein klarer, einfacher, weißverputzter Baukörper mit einer schwarzen, nischenartigen Akzentuierung im Eingangsbereich und einer Loggia mit Ausblick auf Gartenseite beschreibt die wesentliche Gestalt des Gebäudes.

Bei Eintritt ins Haus zieht es den Ankommenden in den zum Garten vollverglasten Koch-, Ess-, Wohnbereich. Der grüne, zentral im Raum stehende offene Kamin mit beidseitiger Feuereinsicht zoniert den großen Raum in angenehme Teilbereiche. Die vorgelagerte Holzterrasse schafft den fließenden Übergang von innen nach außen.

Der wirtschaftliche Grundriss zeigt sich in den beiden anderen Geschossen in der Größe der individuell genutzten Räume. Die schönsten Zimmer haben die Kinder. Zur Loggia vollverglast und lichtdurchflutet, haben diese den Weitblick über die "Badische Toskana".

Besondere Beachtung sollten die vielen vom Bauherrn selbst gebauten Möbel und kleinen Wohndetails finden, die mit sorgfältiger Überlegung, handwerklichem Geschick und großer Anmutung modern und wie selbstverständlich in diesem Haus Platz gefunden haben.