Loading...

Jugendtreff Mühlburg in Karlsruhe

Jugendtreff Mühlburg in Karlsruhe

+
Fotografie:
Klemens Ortmeyer, Hamburg
Bauvorhaben:
Sanierung des ehemaligen Mühlburger Bahnhofs, Karlsruhe

Projektbeschreibung:

Der heute als Jugendtreff genutzte ehemalige Bahnhof des Karlsruher Stadtteils Mühlburg wurde 1864 erbaut und liegt inmitten der Ludwig-Marum-Grünanlage. Das denkmalgeschützte Gebäude war sowohl innen als auch außen in einem desolaten Zustand und musste saniert werden.

In einem ersten Bauabschnitt wurde vorrangig mit der Außensanierung begonnen, da hierdurch die Substanzerhaltung gesichert werden konnte. Bei allen Maßnahmen wurden das Denkmalamt und der Stadtkonservator in die Planung einbezogen, so auch bei der Erneuerung der Dacheindeckung und der Ertüchtigung des Dachstuhls.

Unser Ziel war es, auch die zugemauerten und verputzten Hauptportale wieder als Zugänge in Erscheinung treten zu lassen und die Aufenthaltsqualität durch kleine, effiziente Details rund um das Gebäude zu steigern. Die Fassadenelemente, wie Holzklappläden und Sandsteingewände wurden fachgerecht punktuell saniert und nicht komplett erneuert, um so viel Originalsubstanz als möglich zu erhalten. Auch die Farbgestaltung der Fassaden erfolgte zusammen mit einer Restauratorin, die aus den vorgefundenen Farbschichten die ursprünglichen Farben ermitteln konnte.